Gesellschaften mbH

Komplexe Gründung der neuen Gesellschaften GmbH

Komplexe Gründung von Gesellschaften mit beschränkter Haftung Wir möchten Ihnen ein Angebot zur Zusammenarbeit im Bereich der Gründung einer neuen wirtschaftlichen Tätigkeit in Deutschland in Form einer Gesellschaft mit beschränkter Haftung (GmbH) unterbreiten. Wir verfügen über eine langjährige Erfahrung im Verkauf von eingetragenen Gesellschaften.


 
 

I. Vorgänge bei der Gründung der Gesellschaft mbH

Die Aufnahme einer Geschäftstätigkeit und die Gründung einer Gesellschaft mit beschränkter Haftung (GmbH) erfolgt gemäß den nachfolgend beschriebenen Schritten:

  • Persönliches Treffen mit dem Rechtsanwalt oder Steuerberater aus der LTC ALLIANCE-Gruppe (MNB Legal),
  • Vorbereitung der an Ihre Bedürfnisse angepassten Satzung einer Gesellschaft,
  • Bestätigung des Firmennamens durch die Deutsche Industrie- und Handelskammer (IHK),
  • Notarielle Beglaubigung vom Gründungsakt einer Gesellschaft - wir leisten eine Unterstützung durch den Dolmetscher während eines Notartermins
  • Unterstützung und Betreuung bei einer Kontoeröffnung für die Gesellschaft, zum Zweck der Einzahlung des GmbH-Stammkapitals in Höhe von mindestens 12.500 Euro, also der Hälfte des erforderlichen Stammkapitals,
  • Antrag auf die Eintragung einer Gesellschaft in das Handelsregister bei dem für den Firmensitz zuständigen Registergericht,
  • Anmeldung einer wirtschaftlichen Tätigkeit bei der zuständigen Behörde (Gewerbe-Anmeldung),
  • Steuerliche Erfassung: Erlangung einer Steuernummer, einer Umsatzsteuernummer, einer Umsatzsteuer-Identifikationsnummer.

Die Dauer des oben genannten Verfahrens beträgt für die Gründung eines Unternehmens ca. acht Wochen. Jedoch kann diese Dauer variieren, je nach Bearbeitung des Antrags auf die Eintragung in das Handelsregister durch das Registergericht. Wir weisen zugleich darauf hin, dass die Eintragung der Gesellschaft in das Handelsregister erst nach der Vorlage eines Nachweises über die Einzahlung des Stammkapitals erfolgt. Das Stammkapital einer GmbH beträgt 25.000 Euro. Die Kapitaleinlage kann in Form von Geld- oder Sachleistungen geleistet werden. Um die Eintragung der neu gegründeten Gesellschaft in das zuständige Handelsregister zu realisieren, ist mindestens die Hälfte des erforderlichen Stammkapitals, also der Betrag von 12.500 Euro einzuzahlen. Sowohl die Gesellschaft als auch ihre Geschäftsleitung können den gesamten Betrag der Einlage in Anspruch nehmen. Das Einfrieren dieses Betrags ist nicht erforderlich.
Zurverfügungstellung einer Anschrift
Als zusätzliche Dienstleistung stellen wir Ihnen unsere Anschrift in einem unserer Büros in Berlin oder in Eisenhüttenstadt als Anschrift des Firmensitzes zur Verfügung. Wir bieten Ihnen auch optional einen Büroservice an.

Alle Rechtsgeschäften nehmen wir in Zusammenarbeit mit der MNB Legal Rechtsanwaltsgesellschaft mbH vor, die auch der LTC ALLIANCE-Gruppe angehört

Verkauf von eingetragenen Gesellschaften mbH
In diesem Bereich bieten wir Ihnen den Erwerb von Anteilen in Deutschland registrierten Gesellschaften mbH an. Dies ermöglicht die sofortige Aufnahme einer wirtschaftlichen Tätigkeit.

Die folgende Tabelle enthält Informationen über derzeit verfügbaren Unternehmen: